Virtuelle Bierprobe

Am 28. Februar 2021 veröffentlicht

Auch in den ersten Wochen des neuen Jahres sind die üblichen Vereinsaktivitäten beim Musikverein Zeutern coronabedingt nicht möglich. Das Musizieren fehlt uns. So stünde normalerweise in drei Wochen unser Jahreskonzert zum Jubiläumsjahr auf dem Programm und wir wären gerade in der heißen Phase der Vorbereitung, unter anderem würde nun auch das Probenwochenende stattfinden.

Neben dem vielem Musizieren dienen die drei Tage in Folge auch der Geselligkeit. Damit wenigstens davon ein wenig stattfindet, hat sich unser Kameradschaftsteam etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Während wir zum Jahresbeginn 2020 eine klassische Weinprobe genießen durfte, hat das Team unter der Leitung von Tobias Dutzi eine virtuelle Bierprobe vorbereitet und coronakonform durchgeführt. Mit entsprechenden Anmerkungen von Astrid Ehret wurden fünf verschiedene Biere der Brauerei Waldhaus verkostet. Eifrig wurde über das Geschmacksprofil der einzelnen Sorten diskutiert. Wie viele Bittereinheiten hat die jeweilige Sorte? Wie ist es mit dem Gehalt des Hopfenaromas? Ist das Bier eher vollmundig oder fruchtig? Und schließlich wie malzig schmeckt es? So mancher musste feststellen, dass sie bzw. er von der Einschätzung der Brauerei doch ein wenig entfernt lag. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich….. 

Es bleibt auf jeden Fall die Feststellung, dass es ein unterhaltsamer Abend war, der auch ohne räumliches Beisammensein lange in Erinnerung bleiben wird. Ein herzliches Dankeschön an das Kameradschaftsteam! Wir freuen uns schon auf die nächste Idee.